Dr. Matthias Stiehler

Partnerschaft ist einfach

Ein kleines Buch für ein gutes Leben

Neu­auf­la­ge 2016: Ver­lag tre­di­ti­on Ham­burg / 100 Sei­ten
Taschen­buch: ISBN 978–3‑7345–7223‑4 / € 7,99 (D)
Hard­co­ver: 978–3‑7345–7224‑1 / € 15,99 (D)
EBook: ISBN 978–3‑7345–7225‑8 / € 2,99 (D)

»Und das ist der eigent­li­che Schmerz einer Part­ner­schaft: 
dass man in den Gren­zen des ande­ren die eige­nen Gren­zen erkennt.«
 


»Part­ner­schaft ist ein­fach« 

… klingt wie eine Pro­vo­ka­ti­on. Über­all hört man von Streit, Schwie­rig­kei­ten und Tren­nun­gen. Dabei muss das Mit­ein­an­der gar nicht so kom­pli­ziert sein, wie vie­le glau­ben. Mat­thi­as Stieh­ler beschreibt in ver­ständ­li­cher und nach­voll­zieh­ba­rer Wei­se, wie Frau­en und Män­ner sich das Leben erleich­tern kön­nen, guten Sex haben und ein­an­der lie­be­voll begeg­nen.

Ein Inter­view mit Mat­thi­as Stieh­ler zu sei­nem Buch 
»Part­ner­schaft ist ein­fach« am 27.6.14 auf MDRin­fo 
(mp3-Datei, 5:13 min)

Interview mit Sabine Stiehler zum Buch ihres Mannes

Interview mit Sabine Stiehler

Inhalt

  • Vier gute Grün­de für eine Part­ner­schaft
  • Die gegen­sei­ti­ge Erleich­te­rung des Lebens
  • Guter Sex
  • Die Zuga­ben
  • Die Fal­le der Erwar­tun­gen
  • Klei­ne, kon­kre­te Schrit­te
  • Zwei Leben in einer Part­ner­schaft
  • Ver­ti­ka­le Dif­fe­ren­zie­rung
  • Eigen­ver­ant­wor­tung
  • »Pass­neu­ro­se«
  • Das »50 zu 50 und 100 zu 100 Para­dox«
  • Die Illu­si­on des schö­nen Anfangs
  • Streit
  • Regeln für einen »Streit zur emo­tio­na­len Ent­las­tung«
  • Paar­ge­sprä­che
  • Tren­nung
  • Lie­be­vol­ler Umgang mit­ein­an­der
  • Vom Kön­nen und Wol­len
  • Kri­ti­sche Lebens­er­eig­nis­se
  • Lie­be
  • Und zum Schluss

Es besteht das Ange­bot von Paar­be­ra­tun­gen in Dres­den von Dr. Sabi­ne Stieh­ler und Dr. Mat­thi­as Stieh­ler
Ein­zel­hei­ten unter Paarberatung-Dresden.de

Anfra­gen zu Lesun­gen und Vor­trä­gen — auch zu den ande­ren Büchern von Mat­thi­as Stieh­ler — rich­ten Sie bit­te an das Dresd­ner Insti­tut für Erwach­se­nen­bil­dung und Gesund­heits­wis­sen­schaft e.V.
(info@dieg.org / Tel. 0351 4646 6789)